Foodprinting

Beim Foodprinter geht es um den 3D-Drucker von Nahrung. Die gewünschte Nahrung wird Schicht für Schicht auf einer Druckplatte aufgetragen. Damit es funktioniert, benötigt man einen Chip. In dem Chip sind Informationen gespeichert, wie die Nahrung aussehen und schmecken soll.  

Advertisement
On the market
Take like the real deal
Processing
Be creative
© 2021 – Erstes Semester InterMedia