Michael

Mück

Zuhause in der Zukunft

Durch den Lockdown waren wir alle, mehr oder weniger, in unserer jetzigen Wohnsituation gefangen. Deshalb habe ich mich gefragt, wie sich das Wohnen wohl in Zukunft entwickeln wird. Bei meiner Recherche bin ich auf die unterschiedlichsten Konzepte gestoßen, die unsere Art zu Wohnen grundlegend verändern könnten: Ob als Nomaden in selbstfahrenden Wohnmobilen, in Hochhäusern mit Zugang zu einem Park über den Wolken oder doch in Städten, die auf dem Meer schwimmen. 

Da es bei den meisten dieser innovativen Wohnformen sehr stark um ihre Umgebung geht, habe ich mich dazu entschieden, die fünf spannendsten Konzepte von außen darzustellen. 

Unterirdische Wohnungen
Schwimmende Städte
Autonome Wohnmobile
Kooperative Siedlungen
Bepflanzte Hochhäuser
© 2021 – Erstes Semester InterMedia