Florina

Wohlwend

Flexible Arbeitswelt

In der Zukunft wird der Arbeitsraum flexibler, modularer und interaktiver. Büromöbel können sich automatisch anpassen und ermöglichen problemloses Wechseln von Arbeitsplätzen sowie entspanntes Arbeiten. Der Raum wird an die Nutzung des gesamten Teams ständig angepasst und fördert dadurch den Austausch und die Kreativität. Oberflächendisplays bringen viel Abwechslung in die Arbeit.
Dieses 1 : 18 Kartonmodell besteht aus einer offenen Raumfläche, die in flexible Arbeitsregionen eingeteilt werden kann. Alle Elemente sind verschiebbar, der gesamte Raum kann umgestaltet und auch anders genutzt werden. Ein Highlight ist der der herunterfahrbare Besprechungstisch.

Werkraum
Fokusraum
Entspannungsraum
Besprechungsraum
Pausenraum
© 2021 – Erstes Semester InterMedia